Prüfung und Wartung

Eine Blitzschutzanlage muss unbedingt geprüft und gewartet werden, damit ihre Funktion erhalten bleibt.

Umwelteinflüsse können zum Beispiel durch Korrosion dazu führen, dass die Anlage nicht, oder nicht mehr optimal funktioniert. Dies kann man aber mit bloßem Auge nicht erkennen, sondern muss vom Fachmann überprüft und gegebenenfalls repariert werden.

 

Die VDE 0185-305 schreibt eine Wartung zwingend vor. Danach und nach den Vorgaben des Verbandes der Schadensversicherer müssen Blitzschutzanlagen ständig in betriebsbereitem Zustand gehalten werden. Der Betreiber ist dazu verpflichtet, dass festgestellte Mängel behoben werden und die Anlage dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Öffentliche Gebäude müssen alle 2 Jahre, private Gebäude alle 4 - 5 Jahre von einem Fachbetrieb geprüft werden.

Sprechen Sie uns an, wir übernehmen gerne auch die Wartung und Pflege Ihrer Blitzschutzanlage!

Wir beraten Sie gerne!

Ihr Spezialist für Blitzschutz - seit über 75 Jahren im Einsatz zu Ihrem Schutz!

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.